Unser Trainingslager 2016

 

Nachdem es 2015 nicht gelungen war ein Trainingslager für unsere Volleyballjugend zu organisieren, war es dann vom 19.-21.02.16 soweit.

 

In unserer neuen Wirkungsstätte der "Radochla Halle" in Döbern, traf sich die männliche Jugend für drei Tage gemeinsames Üben, Spaß Haben und zum Ende auch Kämpfen. Unter der Leitung des Trainers Michael Stockenberg, wurden die vielfältigen Anforderungen und Situationen des Volleyballsports auseinanderdividiert, trainiert und am Ende wieder zusammen gesetzt. Wo, wenn nicht im Trainingslager ist Zeit, um viel und individuell zu üben? Doch dabei hat uns der Spaß nicht verlassen.

 

Gemeinsames Verpflegen, selbst organisiertes "Kino" und auch das Übernachten in der großen Halle brachten die nötige Abwechslung. Ein Abschlussturnier mit allen Sportlern und zusätzlich mobilisierten Volleyballbegeisterten der Sektion, vervollständigte das Wochenende und sorgte für einen schönen und erfolgreichen Ausklang.

 

Dank gilt allen, die an der Vorbereitung und Durchführung beteiligt waren, speziell Detlef Siebert, für seine Kraft- Ausdauer Einheit welche super durchdacht und sehr motiviert durchgeführt wurde. Ein besonderer Dank gilt der Sparkasse Spree-Neiße, welche die nötige finanzielle Unterstützung geleistet hat. Ebenfalls ein herzliches Dankeschön geht an die Familie Pfriem, welche uns am Samstag Mittag ein sehr wohlschmeckendes Menü und einen leckeren Kuchen serviert hat, und das alles auf eigene Kosten.

 

So macht Volleyball Spaß! Hoffentlich bis zum nächsten Jahr!