Aktuelles

 

Kennt ihr das? Ihr nehmt euch etwas fest vor und schiebt es dann immer wieder vor euch her.

Zum Beispiel Putzen oder einen Arztbesuch. Oder ihr wollt einen Artikel für eine Website schreiben.

Was für viele auch schwierig ist, ist sich zum Sport motivieren. Aber es gibt eine einfache Lösung für dieses Problem.

Wenn etwas Spass macht, dann macht man es auch gern. Hier kommen wir ins Spiel.

 

Etwas in der Gruppe zu unternehmen ist immer schöner als allein. Die Zeit vergeht wie im Flug und selbst etwas, was uns unangenehm erscheint, wird plötzlich zu einem Vergnügen.

 

Das haben auch unsere neusten RoadRunner schnell herausgefunden. Also macht mal eine Runde mit und schaut ob es euch genauso geht.

 

So. Jetzt habe ich den Artikel geschrieben, obwohl ich es seit Wochen vor mir hergeschoben habe und ihr kommt einfach mal mit. Ich nutze jetzt das schöne Wetter und geh etwas Laufen.


Highlights 2017

Tough Mudder Berlin-Brandenburg

Es ist leider schon vorbei.

 

Kaum etwas anderes kann man dazu schreiben. Es war alles zugleich: Spass, Anstrengung, Euphorie, Mühsal, Herausforderung, Schmerzhaft, Befriedigend, und vieles mehr.

 

Über ein Jahr haben wir uns darauf gefreut. Lange trainiert um vorbereitet zu sein. Jetzt sind die RoadRunner zurück von dem Offroad Ereignis hier in der Region. Hat es uns gefallen?

 

Und wie! Wir waren begeistert. Ich glaube es zu beschreiben wird schwer, wenn man es nicht selbst erlebt hat. Daher kann ich nur auf die Bilder und Videos der Veranstalter hinweisen und noch eines hinzufügen:

 

Nächstes Jahr wieder!

 

https://www.svdöbern.de/laufgruppe/archiv-amtsanzeiger/

Der letzte Eintrag.

 

 

 

Links:

 

http://www.gameface.photos/events

 

https://toughmudder.de/obstacles

 

https://tough.olympus.de/galerien/berlin-brandenburg-schipkau-17/bilder/77872.html

 

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/brandenburg/tough-mudder-2017-der-dreckigste-gewinnt-28370014

 

 

 


01. Döberner Frühlingslauf

Kalt, aber das sind wir ja gewohnt! Der 26. April 2017 hätte uns ja mal mit frühlingshaft warmen
Temperaturen überraschen können. Aber nein, es war wie immer kalt und wir waren schon zufrieden,

dass es trocken blieb.

 

Das Start-Zielgelände des Spielplatzes war für die Läufer und alle Gäste schön hergerichtet.

Der erstmals als 6-km-Lauf ausgetragene Jedermannlauf, gleichzeitig ein Wertungslauf des
Ausdauercup des LTSV Forst e. V., fand mit 39 Startern und Starterinnen einen guten Zuspruch.

 

Den Sieg bei den Männern holte sich in einer Zeit von 22:50 min Michael Rotter vom SV Wacker Komptendorf.

In der Frauenkonkurrenz war Gritt Stenzel vom SV Motor Saspow in 31:15 min die Schnellste.

Jüngster Starter war der 11-jährige Moritz Storp und ältester Teilnehmer der 84-jährige Ehrhard Miek.

Unter den Startern waren auch vier Roadrunner unserer „Heimmannschaft“ und die schlugen sich beachtlich.

Nick erlief sich, kurz vor Stefan einen guten dritten Platz.






Cups 2017



Sponsor

Unser Sponsor: Holzvermarktung Norbert Grüntjens.


Kontakt

Wir freuen uns immer über Zuwachs in unseren Reihen. Keine Scheu oder falsche Bescheidenheit. Du musst nicht besonders schnell oder ausdauernd sein um bei den RoadRunnern dabei zu sein. Freude am Laufen genügt vollkommen. Meld dich einfach und mach mit.

 

Ansprechpartner:

Ivett Bernhard

035600 5068

 

Oder schreib uns eine Mail:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Aktualisiert: 26.09.17